Home Events Webinar: Der Selbstzweckcharakter des Kapitalismus und seine historische Dynamik

Webinar: Der Selbstzweckcharakter des Kapitalismus und seine historische Dynamik

Der Kapitalismus als warenproduzierende Gesellschaft verfügt über eine ihm eingentümliche historische Dynamik. Dieser Dynamik hat Marx den Namen „Kapital“ gegeben. Wir wollen uns in diesem Webinar mit den Passagen auseinandersetzen, in denen Marx den Übergang von den Grundkategorien der Warenproduktion zur Kategorie des Kapitals entwickelt. Dabei wollen wir uns zunächst der Frage zuwenden, inwiefern Marx das Kapital als „automatisches Subjekt“ des Kapitalverhältnisses beschreibt. Darüber hinaus soll aber auch die Rolle der Ware Arbeitskraft genauer beleuchtet werden. Im Anschluss daran wollen wir uns die Bedeutung unterschiedlicher Formen der Mehrwertproduktion (Produktion des absoluten und des relativen Mehrwerts) und ihre Bedeutung für die Dynammik der kapitalistischen Produktionsweise genauer anschauen.

Das Webinar ist Teil der Reihe „Wertkritische Perspektiven auf die Marxsche Kapitalismuskritik“:

Vor mehr als 150 Jahren hat Karl Marx mit dem „Kapital“ eine zentrale Schrift zum Verständnis der kapitalistischen Gesellschaft verfasst. Seitdem hat sich zwar einiges verändert, seine Darstellung des Kapitalismus kann uns aber bis heute helfen, die Widersprüche unserer Epoche zu verstehen.

Wir wollen uns in mehreren kleinen Webinaren einerseits einige der wichtigsten Überlegungen von Marx aneignen und andererseits neuere „wertkritische‟ Lesarten der Marxschen Theorie kennenlernen und diskutieren. Zugleich wollen wir diese theoretischen Einsichten auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen beziehen.

Die Webinare sind modular angelegt, bilden also eigene thematische Einheiten, sind jedoch aufeinander bezogen. Sie sind in der Form von Lese-Seminaren organisiert. Es gibt vor jeder Sitzung einen Text zur vorherigen Lektüre, der dann gemeinsam diskutiert wird.

Eine rechtzeitige Anmeldung ist notwendig (Zeitplan s.u.), da die Teilnehmer:innen-Zahl begrenzt ist. Durch die Teilnahme entstehen keine Kosten. Das Anmeldetool wird freigeschaltet sobald wir einige letzte organisatorische Fragen geklärt haben.

Die Veranstaltung findet statt in Kooperation mit SJD – Die Falken Niedersachsen und der Bildungsvereinigung Arbeit & Leben Niedersachsen.

Inhalte des Webinars

Der Selbstzweckcharakter des Kapitalismus und seine historische Dynamik

Di, 31. Mai 2022
Die Verwandlung von Geld in Kapital
Das Kapital Bd. 1, MEW 23, S. 161 - 180
Referent:innen
Julian Bierwirth
7. Juni 2022
Die Ware Arbeitskraft und ihre Besonderheiten
Das Kapital Bd. 1, MEW 23, S. 181 - 191
Referent:innen
Julian Bierwirth
14. Juni 2022
Arbeitsprozess und Verwertungsprozess
Das Kapital Bd. 1, MEW 23, S. 192 – 213
Referent:innen
Julian Bierwirth
21. Juni 2022
Relativer Mehrwert
MEW 23, S. 331 – 340
Referent:innen
Julian Bierwirth
28. Juni 2021
Die innere historische Dynamik
Moishe Postone: Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft, S. 432 - 439
Referent:innen
Julian Bierwirth
Julian Bierwirth

Zum Webinar anmelden

Mai 2022

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
18:00 - 20:00
1
2
3
4
5
Lokale Zeit
Selbstzweckcharakter Kapitalismus
Verfügbare Tickets: 4
Der Selbstzweckcharakter Kapitalismus ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

Di, 31.Mai.22

Uhrzeit

dienstags
18:00 - 20:00

Ort

Online-Veranstaltung
Zoom
Kategorie

Seminar-Orga

Krisis
E-Mail
krisisweb@yahoo.de
Website
http://www.krisis.org
Anmelden

Referent:in

Nächstes Event

  • Zum Event
  • Datum
    Jun 07 2022
  • Uhrzeit
    dienstags
    18:00 - 20:00
QR Code