Termine

08.12.2022  Beitrag drucken

Frieren für das Klima?

Warum Konsumverzicht nicht die Lösung, aber Konsumkritik trotzdem notwendig ist
Vortrag und Diskussion mit Norbert Trenkle

Mittwoch 25. Januar, Uni Siegen
(genauere Angaben zu Ort und Zeit folgen)

Wie können wir die Warenflut stoppen, an der die Welt erstickt? Durch Änderung unseres Konsumverhaltens? Diese einfache Antwort geht am Kern des Problems vorbei. Sie wälzt die (vorgebliche) Lösung der globalen Klimakrise auf die Individuen ab und verschleiert damit die systemischen Ursachen des Problems. Weiterlesen »


08.12.2022  Beitrag drucken

Ukraine: life and resistance in a society attacked by Russian imperialism

Geographies of Uneven Development
Lecture series Theories and Debates in Geography

Dec. 13, 2022 – Jan. 24, 2023 (18:00 – 20:00)
Lectures online per Webex organized by Christian Zeller Weiterlesen »


28.11.2022  Beitrag drucken

Arbeit, Wachstumszwang und Autoritarismus

Zum inneren Zusammenhang der Multikrise und möglichen Auswegen
Vortrag und Diskussion mit Lothar Galow-Bergemann

Montag, 12. Dezember 2022, 19.30 Uhr, Rostock

Eine Veranstaltung im Café Median, Niklotstraße 5, 18057 Rostock

Die Erde erwärmt sich unaufhörlich, die Ozeane werden vermüllt. Hunger und Armut wachsen, selbst in den reicheren Weltregionen. Eine Zoonose und Pandemie folgt auf die nächste. Kriege und Kriegsgefahr werden immer bedrohlicher. Noch nie waren so viele Menschen auf der Flucht.

Es mangelt nicht an Konferenzen und Beschlüssen „zur Nachhaltigkeit“. Doch eine Wirtschaftsweise, der unendliches Wachstum, maximaler Profit und steigende Aktienkurse wichtiger sind als das Leben künftiger Generationen, schafft Probleme, die sie selbst nicht lösen, sondern nur weiter vertiefen kann. Weiterlesen »


15.02.2022  Beitrag drucken

Online-Seminare zur Einführung in die Kritik des Kapitalismus

Hier findest du die Liste der aktuellen Webinare

Wir wollen uns in mehreren kleinen Webinaren einerseits einige der wichtigsten Überlegungen von Marx aneignen und andererseits neuere „wertkritische‟ Lesarten der Marxschen Theorie kennenlernen und diskutieren. Zugleich wollen wir diese theoretischen Einsichten auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen beziehen. Weiterlesen »