Ernst Lohoff, Warum das Wohnen unbezahlbar wird und was dagegen zu tun ist (Krisis 1/2020)
Krisis Redaktion, Krisis Jahrbuch 2013 – 2015

2019

Julian Bierwirth, Die Geburt des Ich (Krisis 1/2019)

2018

Ernst Lohoff, Die allgemeine Ware und ihre Mysterien (Krisis 2/2018)
Ernst Lohoff, Hanno Pahl, Jens Schröter, Trialog: Geld als Medium oder als (ausgesonderte) Ware? (Krisis 2/2018)
Peter Samol, Bitcoinblase und Blockchainballyhoo (Krisis 1/2018)

2017

Krisis Redaktion, Krisis-Jahrbuch 2016

2016

Ernst Lohoff, Die letzten Tage des Weltkapitals. Kapitalakkumulation und Politik im Zeitalter des fiktiven Kapitals (Krisis 5/2016)
Peter Samol, All the Lonely People. Narzissmus als adäquate Subjektform des Kapitalismus (Krisis 4/2016)
Karl-Heinz Lewed, Rekonstruktion oder Dekonstruktion? Über die Versuche von Backhaus und der Monetären Werttheorie, den Wertbegriff zu rekonstruieren (Krisis 3/2016)
Julian Bierwirth, Der Grabbeltisch der Erkenntnis. Untersuchung zur Methode des Gegenstandpunkt (Krisis 2/2016)
Norbert Trenkle, Die Arbeit hängt am Tropf des fiktiven Kapitals (Krisis 1/2016)

2015

Julian Bierwirth, Henne und Ei (Krisis 1/2015)

2014

Ernst Lohoff, Kapitalakkumulation ohne Wertakkumulation (Krisis 1/2014)

2013

Peter Samol, Ein theoretischer Holzweg (Krisis 4/2013)
Julian Bierwirth, Gegenständlicher Schein (Krisis 3/ 2013)
Ernst Lohoff, Auf Selbstzerstörung programmiert (Krisis 2/ 2013)
Peter Samol, Michael Heinrichs Fehlkalkulationen der Profitrate (Krisis 1/ 2013)