Peter Samol, Narzissmus als Norm. Psychische Deformation in der spätkapitalistischen Gesellschaft
Norbert Trenkle, Ungesellschaftliche Gesellschaftlichkeit. Der Widerspruch zwischen Individuum und Gesellschaft als Kernpunkt gesellschaftskritischer Theorie

2018

Ernst Lohoff, Norbert Trenkle, „É preciso uma nova perspectiva de emancipação social“
Ernst Lohoff, Norbert Trenkle, „Es bedarf einer neuen Perspektive gesellschaftlicher Emanzipation“

2016

Peter Samol, All the Lonely People. Narzissmus als adäquate Subjektform des Kapitalismus (Krisis 4/2016)

2013

Julian Bierwirth, Gegenständlicher Schein (Krisis 3/ 2013)

2010

Karl-Heinz Lewed, Erweckungserlebnis als letzter Schrei

2008

Norbert Trenkle, Kulturkampf der Aufklärung
Karl-Heinz Lewed, Finale des Universalismus

2006

Ernst Lohoff, Ohne festen Punkt
Ernst Lohoff, Kategorie ohne Eigenschaften

2005

Ernst Lohoff, Die Verzauberung der Welt
Peter Klein, Die Schizophrenie des modernen Individuums
Karl-Heinz Lewed, Schopenhauer on the Rocks

2004

Christian Höner, Zur Kritik von Dialektik, Geschichtsteleologie und Fortschrittsglaube

2003

Ernst Lohoff, Gewaltordnung und Vernichtungslogik
Karl-Heinz Wedel, Die Höllenfahrt des Selbst

2002

Norbert Trenkle, Gebrochene Negativität

2001

Ernst Lohoff, Subjekt der Emanzipation oder Emanzipation vom Subjekt

2000

Robert Bösch, Zwischen Allmacht und Ohnmacht (pdf)

1993

Ernst Lohoff, Zur Kernphysik des bürgerlichen Individuums