2004

Achim Bellgart, Die Simulation der Simulation
Marco Fernandes, Wind des Südens
Marco Fernandes, Vento que vem do sul
Ernst Lohoff, Arbeitsterror und Arbeitskritik
Tobias Peschke, Das Notwehrheer (Rezension von DMW)
Bernhard Redl, Tote arbeiten länger (Rezension zu DMW)

2003

Paolo Lago, Per un’anatomia dell’Impero
Anselm Jappe, « La politique n’est pas la solution »
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft: Verlagsvorstellung
Karl-Heinz Wedel, A descida do eu aos infernos
Roger Behrens, Prática Emancipatória e Teoria Crítica da Felicidade
Birgit Niemann, O Renascimento do Homem Biológico
Anselm Jappe, Uma questão de ponto de vista
Krisis 27 — Editorial (Português)
Krisis 26 Editorial (Português)
Norbert Trenkle, Contra a barbárie
Ernst Lohoff, Norbert Trenkle, Assombros democráticos
Ernst Lohoff, As Bombas das Mil e uma Noites
Ernst Lohoff, A propósito da guerra contra o Iraque
Norbert Trenkle, Prefácio à edição portuguesa do „Manifesto contra o Trabalho“
Norbert Trenkle, PREFACE DE L’EDITION PORTUGUAISE DU „MANIFESTE CONTRE LE TRAVAIL“
Franz Schandl, Sozialkritik in Zeiten der Konterreform
Franz Schandl, Transnational statt internationalistisch!
Moishe Postone, Norbert Trenkle, Vom bloßen Arbeiter zum vollständigen Menschen
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft: Schluss
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft: Kapitel 9 (Auszug)
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft: Vorwort
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft (Inhalt)
Moishe Postone, Zeit, Arbeit und gesellschaftliche Herrschaft: Kapitel 8
Norbert Trenkle, Informalisiertes Elend
Ernst Lohoff, Norbert Trenkle, Demokratiegespenster
Franz Schandl, KPÖ enteignet
Ernst Lohoff, Kommentar zum Irak-Krieg
Ernst Lohoff, Die Furie der Zerstörung
Ernst Lohoff, Total sozial
Anselm Jappe, Stalin kommt im Zug zurück
Ernst Lohoff, Bomben aus tausend und einer Nacht
Anmerkungen zum „Manifest gegen die Arbeit“
Wenn der Berg kreißt und eine Maus gebiert
Kommentare und Gedanken zur Krise der Arbeit
Ernst Lohoff, Gewaltordnung und Vernichtungslogik
Krisis 27 — Editorial
Krisis 27 erschienen
Norbert Trenkle, Robert Kurz ve Norbert Trenkle’ye ahıret soruları
Massimo Maggini, Ormai solo il (non) lavoro ci può salvare
Appunti su il „Manifesto contro il lavoro“
Ernst Lohoff, Le spéculateur déchaîné. Taxe Tobin et nationalisme keynésien: une mixture indigeste
Norbert Trenkle, De la critique du travail à l’abolition de la société marchande
Norbert Trenkle, Crisis Theory in a Crisis Society
Moishe Postone, Moishe Postone über den Zusammenhang von Weltmarkt, Kapitalismus und Antisemitismus
Ernst Lohoff, Gewaltordnung und Vernichtungslogik (Audio 1)
Franz Schandl, Transnational statt internationalistisch (Radiobeitrag)
Franz Schandl, Facetten der Sozialkritik
Franz Schandl, Staat und Schlepper
Karl-Heinz Wedel, Rechtsform und „nacktes Leben“ — Interview
Suomen: Työn vastainen manifesti
Anselm Jappe, Les aventures de la marchandise. Pour une nouvelle critique de la valeur
Krisis 26 — Inhalt
Karl-Heinz Wedel, Rechtsform und „nacktes Leben“
Krisis 26 — Editorial
Karl-Heinz Wedel, Die Höllenfahrt des Selbst
Roger Behrens, Emanzipatorische Praxis und kritische Theorie des Glücks
Birgit Niemann, Die Renaissance des biologischen Menschen
Franz Schandl, Kontinuität und Singularität
Anselm Jappe, WAREN DIE SITUATIONISTEN DIE LETZTE AVANTGARDE?
Jaime Semprun, Bemerkungen zum „Manifest gegen die Arbeit“
Anselm Jappe, EINE FRAGE DES STANDPUNKTS
Franz Schandl, Finale des Rechts

2002

Paolo Lago, Die Bedeutung von „labor“
Paolo Lago, Il significato di labor
Ernst Lohoff, Die Welt ist (k)eine Ware
Lothar Galow-Bergemann, Selbst-Bewegung statt Auto-Mobilismus
Norbert Trenkle, TEORIA DA CRISE EM UMA SOCIEDADE EM CRISE
Norbert Trenkle, NEGATIVIDADE INTERROMPIDA
Anselm Jappe, Sobre o livro de Roman Rosdolsky
Ernst Lohoff, A ILUSÃO DO ESTADO MUNDIAL
Franz Schandl, Der unterschätzte Schwiegersohn
Franz Schandl, Der Meldereiter: Über Günther Anders
Krisis 25 – Editorial (Português)
Udo Winkel, Unsystematische Gedanken zur Aufklärungsproblematik
Die Wiederkehr der Popliteratur als Farce
Ernst Lohoff, Die Geister, die sie riefen
Ernst Lohoff, Antikapitalistisches Frühlingserwachen?
Anselm Jappe, Des Proletariats neue Kleider
Norbert Trenkle, Mythen und Moneten
Ernst Lohoff, Mehr Phantasie für Germany
Ernst Lohoff, Schröder pur
Ernst Lohoff, Feindschaft verbindet
Ernst Lohoff, Die Ware im Zeitalter ihrer arbeitslosen Reproduzierbarkeit
Anselm Jappe, Wegbereiter der Wertkritik: Roman Rosdolsky
Ernst Lohoff, Schwarzer September
Ernst Lohoff, Hosen hochkrempeln
Ernst Lohoff, Tischlein, leck mich!
Krisis 25 – Editorial
Krisis 25 – Inhalt
Ernst Lohoff, The World Is (Not) a Commodity
Ernst Lohoff, Zur Dialektik von Mangel und Überfluss (Audio 1)
Ernst Lohoff, Zur Dialektik von Mangel und Überfluss (Audio 2)
Ernst Lohoff, Globalisierungskritik: Antikapitalistisches Frühlingserwachen? (Audio)
Franz Schandl, Verfall, Zerfall, Populismus (2)